Unsere Projekte

 

Ein Defibrillator für die Feuerwehr

Spendenaktion der Bürgerstiftung und der Herta-Kuhn-Stiftung

 

Im Rahmen des Bürgerfestes der Verbandsgemeinde Maikammer in Kirrweiler übergaben die Bürgerstiftung Kirrweiler und die Herta-Kuhn-Stiftung einen automatischen externen Defibrillator - kurz AED - als Spende an die Freiwillige Feuerwehr Kirrweiler.

Die Stiftungsvorsitzenden Hermann-Josef Marx und Karl-Ludwig Vatter übergaben diesen gemeinsam mit Ortsbürgermeister Rolf Metzger an Wehrführer Daniel Beck und dessen Stellvertreter Nikolas Serr.

Der Defibrillator befindet sich von nun an auf dem Feuerwehrfahrzeug.

Zukunftsdorfgarten Kirrweiler

Permakultur und Frische Eier

 

Kirrweiler macht sich auf den Weg zum „Zukunftsdorf“ und die Bürgerstiftung Kirrweiler ist dabei. Sie besitzt ein 3.000 qm umfassendes Grundstück in Dorfnähe, auf dem jetzt ein „Zukunftsdorfgarten“ angelegt wird.

Ziel der Gruppe ist es, auf Permakulturbeeten Gemüse für die Selbstversorgung, aber auch für Insekten und mehr Artenvielfalt zu säen. Es wurden Bäume und Sträucher gepflanzt und aus alten Rebstöcken Holzkohle gewonnen. Außerdem ist geplant, eine kleine Hühnerschar zu halten.

Insgesamt soll ein Ort entstehen, an dem regenerative Methoden für den Gemüse- und Obst-Anbau ausprobiert werden können. Es soll ein Platz für den Austausch z.B. über zukunftsfähige Ernährung sein und einfach eine kleine Natur-Oase entstehen, wo Mensch und Tier sich gerne aufhalten. Jede/r ist willkommen!

Kann Menschenleben retten

Bürgerstiftung spendet Defibrillator

 

Der AED-Defibrillator wurde speziell für die Allgemeinheit (z.B. Schulen, Restaurants, Betriebe, Vereine sowie Sport- und Freizeit) entwickelt. Das Gerät ist kinderleicht zu bedienen. Im Notfall wird das Gerät entnommen, eingeschaltet und den einfachen und leicht verständlichen Kommandos gefolgt, bis zur möglichen Schockabgabe. Anschließend wird der Helfer mit einem Metronom (Taktgeber) unterstützt, das die Geschwindigkeit vorgibt, mit der die Herzdruckmassage weiter durchgeführt werden muss.

Neues Futterhäusel

Unterstützung der Aktion "EssBar"

 

Im Rahmen der Dorfmoderation wurde die Aktion „EssBar“ in Kirrweiler ins Leben gerufen. Bei dieser ehrenamtlichen Initiative geht es darum, die Verschwendung von Lebensmitteln einzudämmen und überschüssige Produkte kostenlos an einem Verteilerpunkt allen Einwohnern anzubieten. Dazu wurde durch engagierte Helfer ein kleines Gartengerätehaus aufgestellt, das jetzt in Betrieb genommen wurde. Die Bürgerstiftung Kirrweiler übernahm die Kosten für die Einrichtung des Verteilers.

Neues Multifunktionsfeld

Unterstützung für Sportverein SV Herta

 

Unterstützung für Sportverein SV Herta

 

Der Sportverein SV Herta geht neue Wege und errichtet auf dem alten Hartplatz ein Mulitfunktionsfeld, das hauptsächlich als Skaterhockey-Feld genutzt werden soll. Beim ersten Spatenstich am 06.09.2019 überreichte der Vorsitzende der Bürgerstiftung Hermann-Josef Marx eine Spende über 3.000 € zur Finanzierung des neuen Feldes.

Der Biblische Weinpfad

Die Bürgerstiftung finanzierte eine Stele

 

Die Bürgerstiftung Kirrweiler finanzierte eine Stele des Biblischen Weinpfads

Der biblische Weinpfad zu Kirrweiler wurde auf Anregung von Pfarrer Gerd Babelotzky im Jahr 2015 errichtet.

Auf einer Länge von 2,8 km werden auf 12 Stelen Bilder und Texte zum Nachdenken dargestellt und die Botschaft der Bibel rund um Rebstock und Wein wird lebendig. Die Bürgerstiftung finanzierte eine Stele des biblischen Weinpfades.

Orgel der Marienkapelle

Zuschuss für Restaurierung

 

Die Bürgerstiftung Kirrweiler bezuschusste die Restaurierung der Orgel in der Marienkapelle Kirrweiler

Die größtenteils noch in ihrem ursprünglichen Zustand erhaltende Orgel der Marienkapelle wurde von Johann Philipp Seuffert aus Würzburg zunächst für die Pfarrkirche erbaut und kam nach einem Orgelneubau in die Kapelle.

Die Orgelbaufamilie Seuffert stammte ursprünglich aus Kirrweiler.

Im Jahr 2012 restaurierte der Elsässische Orgelbaumeister Rémy Mahler die Seuffert-Orgel, wozu die neu gegründete Bürgerstiftung einen beachtlichen Zuschuss beisteuerte.

Unsere Kindertagesstätte

Neuer Außenbereich für die jüngsten Kinder

 

Die Bürgerstiftung Kirrweiler bezuschusste die Neugestaltung des Außenbereiches der Kindertagesstätte

Unsere Kindertagesstätte legte im Jahr 2017 in einem abgegrenzten Bereich das Außengelände für die jüngsten Kinder neu an. Da für diese Maßnahme keine Zuschüsse beantragt werden konnten, war der Träger der Einrichtung auf Spenden angewiesen.

Mit viel Eigenleistung der Eltern konnten die Kosten gering gehalten werden. Die Bürgerstiftung unterstütze die Neugestaltung gerne mit einem Zuschuss.

Erweiterung der Einsegnungshalle

Spende der neuen Stühle

 

Die bisherige Einsegnungshalle auf dem Friedhof war zu klein und wurde in den Jahren 2014 und 2015 sowohl saniert als auch erweitert. Die vorhandene Bestuhlung konnte nicht mehr verwendet werden. Die Bürgerstiftung spendete die 80 neuen Stühle für die erweiterte Einsegnungshalle.

 

Die Bürgerstiftung Kirrweiler spendete die 80 neuen Stühle für die erweiterte Einsegnungshalle.
Logo Bürgerstiftung Kirrweiler

Stiften Sie Zukunft.

Unsere Bürgerstiftung ist auf eine breite Unterstützung möglichst vieler Bürger, und Bürgerinnen, Freunde der Gemeinde sowie der Unternehmen vor Ort angewiesen.

Falls Sie spenden möchten, einfach den Button anklicken und Sie können Ihre Spende per Paypal sicher überweisen. Falls Sie über eine Zustiftung nachdenken, dann einfach anrufen oder das Kontaktformular ausfüllen, wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

 

Logo Bürgerstiftung Kirrweiler
Logo Bürgerstiftung Kirrweiler
Logo Bürgerstiftung Kirrweiler
Logo Bürgerstiftung Kirrweiler
Die Bürgerstiftung Kirrweiler finanzierte eine Stele des Biblischen Weinpfads
Die Bürgerstiftung Kirrweiler bezuschusste die Restaurierung der Orgel in der Marienkapelle Kirrweiler
Die Bürgerstiftung Kirrweiler bezuschusste die Neugestaltung des Außenbereiches der Kindertagesstätte
Die Bürgerstiftung Kirrweiler spendete die 80 neuen Stühle für die erweiterte Einsegnungshalle.